Planze-Hibiskus

Aug 3

Pflanze des Monats: Hibiskus 3. August 2017

Diesen Monat stellen wir Ihnen einen sommerblühenden Strauch  mit tropisch anmutenden Blüten vor, den Hibiskus oder Garten-Eibisch- Hibiscus syriacus.

Pflanze des Monats – Hibiscus syriacus

Ab August öffnet der Hibiskus seine großen, auffälligen, glockigen Blüten, die je nach Sorte in weiß, rosa, rot oder violett erstrahlen. Diese Blütenpracht kann bis Ende September andauern. Auch bei Bienen und Hummeln sind die Blüten des Hibiskus sehr begehrt. Abhängig von der Sorte hat der Hibiskus einfache, halbgefüllte oder gefüllte Blüten.

Der Garten-Eibisch erreicht eine Größe von 1,5 bis 2,5 Metern. Er liebt vollsonnige Standorte und einen durchlässigen, nährstoffreichen Boden. Aber auch halbschattige Standorte werden ohne großartigen Verlust der Blühfreudigkeit toleriert. Ein schönes Bild ergibt sich durch eine Gruppenpflanzung verschiedenfarbiger Hibiskus-Sorten.

Das Einkürzen der Triebe vor dem Blattaustrieb sorgt dafür, dass sich der Strau besser verzweigt und erhöht die Blühfreudigkeit. Das Entfernen Fruchtkapseln bzw Samenstände nach der Blüte verhindert eine ungewollte Selbstaussaat. Selbst ein radikaler Verjüngungsschnitt im späten Frühjahr wird gut vertragen und belohnt mit einer späten Blüte.

Attraktive Sorten sind z.B. ‚Red Heart‘ (weiß mit rotem Auge), ‚Duc de Brabant‘ (rosa, gefüllt), ‚Hamao‘ (rosa, mit rotem Auge) oder ‚Ardens‘ (purpur, dicht gefüllt).

Gerne beraten wir Sie zur Pflege dieser oder anderer Pflanzen und passenden Planzpartnern.