pflanze-sonnenhut

Jul 16

Pflanze des Monats: Purpur-Sonnenhut 16. Juli 2017

Für den Monat Juli stellen wir Ihnen den Purpur-Sonnenhut – Echinacea purpurea vor, eine Staude, die mit ihren strahlenden Blütenköpfen die Gärten im Sommer bis in den Herbst hinein verschönert.

Pflanze des Monats – Echinacea purpurea

Der Purpur-Sonnenhut, ist sowohl Heil- als auch Zierpflanze bekannt und ein sehr beliebter Spätblüher. Die Blütenköpfe von Echinacea purpurea werden aufgrund ihrer Form auch als Igelköpfe bezeichnet, welche von länglichen teils hängenden Blütenblättern umrandet sind.  Durch immer neue Züchtungen reicht das Farbspektrum der Blüten mittlerweile von rosa, purpurrot über weiß bis hin zu knalligen Orange- oder Gelbtönen. Blütezeit ist von Juli bis in den September.

Echinacea purpurea bevorzugt einen gut durchlässigen, nährstoffreichen Boden. Trockene Sommerperioden überstehen diese, aus der Prärie Nordamerikas stammenden Stauden,  ohne Problem. Staunässe wird dagegen nicht vertragen. Besonders wirkungsvolle Bilder lassen sich durch Gruppenpflanzung an einem vollsonnigen Standort erzielen.

Unsere Empfehlung ist es die verblüten Blütenstände im Herbst nicht abzuschneiden, da sie selbst im Winter noch zierend sind.